Preview: Teutonica Theme

Hallo zusammen,

heute lüfte ich ein Geheimnis aus diesem Thread: auchda: Ausbildung beginnt Ich freue mich, die Ehre zu habe, euch das „Teutonica Theme“ zu präsentieren.

Es wird in Zukunft nur noch ein (fast) identisches Design für das Forum, die Homepage und dem Wiki geben. In Zukunft werden dann alle Webseiten gleichzeitig mit Updates versorgt. Ziel ist es immer noch, das alle Webseiten gleich aussehen und so den Eindruck entstehen zu lassen, es ist nur „Eine“. Daher stehe ich aktuell mit einem Entwickler in Kontakt, welcher einen Slider für das Forum anbietet (ist nur noch eine Frage der Finanzierung), für das Wiki muss ich mir dies bezüglich noch etwas überlegen. Lasst uns vorher nochmal einen Überblick über die einzelnen Schritten und deren Status verschaffen.

Schritt 1: Funktionen
Am Anfang habe ich die Homepage, das Forum (Wiki folgt die Tage) mit allen möglichen Funktionen und Plugins ausgestattet, welche für uns sinnvoll sind. Homepage und Forum sind soweit abgeschlossen, heißt natürlich nicht das es keine neuen Funktionen mehr geben wird. Insbesondere beim Forum gibt es immer wieder neue Plugins und die nächste Foren-Version steht langsam auch schon in den Startlöchern. Dieser Schritt ist der Ersten, weil ich somit
einen Überblick über die Funktionen erhalte und sonst müsste ich die Plugins nachträglich noch an das Design anpassen -> doppelte Arbeit.

Schritt 2: Inhalt
Ohne Inhalt ist das beste Design nutzlos. Das Design passt sich dem Inhalt an, nicht umgekehrt. 🙂 Kleiner Exkurs zu den Statistiken der Homepage: Wir haben eine sehr geringe Absprungrate (Spieler verweilen ziemlich lange auf unsere Homepage) und genau dieses Potenzial müssen wir ausnutzen und Sie an uns binden. Daher ist guter Inhalt ebenso so wichtig wie ein ansprechendes Design. Natürlich spielt die Aktualität der Inhalte auch eine wichtige Rolle, da bekomme ich ja freundlicherweise große Unterstützung von @Nerpilabri und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen. Siehe Unten.

Schritt 2.1: SEO-Optimierung (search engine optimization)
Damit wir mehr Spieler auf unsere Homepage locken, müssen wir bei für uns relevanten Suchbegriffen bei Google weit oben stehen (ich will irgendwann auf Platz 1 sein!). Das ist gleichzeitig eine „Never Ending Story“. Positives: Mit der Zeit habe ich viel dazu gelernt, wir haben unsere Zielgruppe definiert und können so mehr Spieler ansprechen welche besser zu uns passen. Qualität statt Quantität. Genau diesen Trend zeigen auch die Statistik der letzten Monate: allgemein weniger Zugriffe auf die Homepage, dafür bleiben diese aber viel länger und verlasse die Seite nicht wieder sofort.

Schritt 3: Design
Das Design für das Wiki wird/ist bisher eine komplette Eigenentwicklung, ich habe jetzt damit begonnen, dass „Teutonica Theme“ auf dem aktuellen Theme von der Homepage aufzubauen. Dadurch kann ich das Homepage-Design mit nur wenigen Anpassungen für das Wiki übernehmen. YaaaY :). Das Design vom Forum ist theoretisch ein eigenes, praktisch aber nicht, da es auf dem Default-Style vom Forum basiert. Daran wird sich auch nichts ändern, das wäre unnötige Arbeit und bringt effektiv nichts. Zumal ich meines Wissen auch nicht die HTML-Struktur ändern kann, sonst könnte ich das Homepage-Design auch ins Forum übernehmen. Wer möchte kann gerne mal ganz unten in der blauen Leiste den Stil ändern und kann dort den Default-Style auswählen. 🙂

Das Theme von der Homepage ist komplett kostenlos und frei editierbar, ich darf somit ziemlich alles damit machen. Demolotion! 😀 Daher ist dies meine Grundlage für unser eigenes Design. Der CSS-Code von dem Theme ist zur Perfektion getrieben, wieso ändern, wenn ich es nicht besser kann? 🙂 Einfach
genial! Ich werde hauptsächlich Funktionen und sonstigen Schnick-Schnack entfernen, welche für uns überflüssig sind. Und Stück für Stück das Design näher an Minecraft heran bringen, z. B. mit Minecraft-Icons in der Navigation. Desweiteren werde ich den Code, welcher Seitenspezifisch ist, fest ins Theme integrieren -> Modularität

Damit habe ich die letzten Wochen verbracht, meinen bisherigen ganzen CSS-Code modular aufzubauen, wohlgemerkt ca. 90% des kompletten Codes geändert. 🙂 Dadurch wird es erheblich vereinfacht, neue Seiten zu erstellen und auch in viel schnellere Zeit. Ich gehe sogar soweit, dass ich sage, dass jeder aus dem Team seine eigene Seiten „stylen“ kann. Indem ich viele Standardvorlagen vorfertige, welche den Teammitgliedern frei zur Verfügung stehen und in einer ausführlichen Dokumentation erklärt werden. Gewährt somit auch eine höhere Aktualität der Inhalt, was in der Vergangenheit doch oft zu wünschen lies.

Dies wird vor allem für mich eine enorme Arbeitserleichterung und spart mir in Zukunft viel Zeit, ist im Umkehrschluss aber viel aufwendiger. Das hätte ich schon von Anfang an machen sollen, auslernen tue man leider nicht. 🙁

Ich bin nun schon seit einer Weile am „Teutonica Theme“ dran, und werde die nächsten Tage die ersten Dateien austauschen (Header, CSS-Datei, sowie alle Dateien welche noch Englische Übersetzung beinhalten). Nach und nach folgen dann alle weiteren Dateien. Ziel wird es sein, die Seite mehr Minecraftmäßiger ausschauen zulassen, ohne dass Sie wie jede 2. Minecraftseite aussieht. Preview gibt es weiter unten.

Nun zum wichtigsten: Ich gewähre euch ziemlich bewusst sehr frühe Einblicke in die Entwicklung. Da ich gerne auf eure Ideen und Wünsche eingehen möchte, die Webseiten sind schließlich für euch und ihr müsst Sie jeden Tag anlachen. Ich würde mich echt tierisch freuen wenn ich aktiv Feedback von euch erhalte, dazu werde ich immer wieder den Headpost aktualisieren und entsprechende Screenshots anhängen. Leider laufen aber auch ebenso viele Arbeiten im Hintergrund ab. 🙁 Darüber werdet ihr selbstverständlich auch informiert! Alles was ihr schonmal über die Homepage sagen wolltet, nur her damit! Ich versuche soweit es geht eure Wünsche zu berücksichten. Alternativ einfach aktiv testen und mir bitte Fehler melden! 🙂

Du bist neugierig und möchtest gerne Bilder sehen? Hier geht es weiter: Preview: Teutonica Theme

auchda

Hi, ich bin Jan, Blogger und Administrator bei Teutonica und kümmere mich um die Webentwicklung und die Forenadministration.

You may also like...