Einführung

Herzlich Willkommen in der Welt von Teutonica!

Wir möchten dich gerne bei deinen ersten Schritten auf dem Server begleiten und haben für dich eine Einführung gemacht, wo du alles wichtige lernen kannst.

Einführung – für Neulinge

Du bist zum ersten Mal in Teutonica? Lese dir die folgenden Tipps & Hinweise genau durch, damit du mit den Grundlagen des Servers vertraut wirst, es wird dir viel Zeit sparen und du hast einen leichten und schnellen Einstieg.

Der Äther

Einführung_Äther_01
Du spwanst im Äther, einem Raum, den du nur verlassen kannst, wenn du das Passwort eingegeben hast. Das Passwort findest du, wenn du die Regeln ganz durchliest.

Einführung_Äther_02
Zuvor: Wir benutzen auf dem Server Schwammblöcke als Kisten, indem wir ihnen eine neue Textur geben. Wenn du passende Texturen suchst, schaue hier: Forums-Thread

Einführung_Äther_03
Doch zurück zum Tutorial:
Nachdem du das Passwort eingeben hast, klicke auf das Schild „Zum Tutorial“. Du kannst das Passwort mit /pw <xxxx> eingeben.


Ingame-Tutorial

Hier hast du die Möglichkeit ein interaktives Tutorial zu machen – dauert länger als dieses hier, dafür kannst du Dinge ausprobieren. Auf jeden Fall landest du schlussendlich in Königshaven!

Einführung_Tutorial


Deine Ankunft

Dein Abenteuer beginnt jetzt!
Du kommst mit einem Schiff in Königshaven an, der zentralen Stadt Teutonicas.
Gehe nun an Land und erkunde Königshaven – Der Stadtplan wird dir dabei helfen! Um dich zu orientieren benutze die Live-Karte.

Stadtkarte_KHaven2

1: Kontor | 2: Markt | 3: Kirche | 4: Bank | 5: Apotheke | 6: Rathaus | 7: Arena | 8: Taverne |
9: Schiffsjungenstube | 10: Gilde: Holzfäller, Bauer, Florist | 11: Gilde: Architekt, Minenarbeiter, Schatzsucher | 12: Gilde: Fischer | 13: Gilde: Brauer, Schmied, Zauberer | 14: Gilde: Soldat, Schütze, Bändiger, Barbar, Bandit

Für eine detaillierte Aufzählung, was du dort machen kannst, sieh Hier nach.


Die Erkundungsschiffe

Wenn du schnell und einfach in unbesiedelte Gebiete reisen möchtest, kannst du die Erkundungsschiffe in Königshaven benutzen:
Im Kontor beim Hafen kannst du eine Himmelsrichtung auswählen. Du wirst dann mit dem Schiff zum Zielort gebracht und kannst auf dem gleichen Wege auch wieder zurückkehren.
Doch vorher gibt es noch wichtige Dinge in Königshaven zu erledigen!


Berufe

Um dein Geldsäckel in Teutonica zu füllen lohnt es sich, einen der 14 Berufe anzunehmen. Die Berufe sind in 5 Gilden verteilt. In den Gildenhäusern kannst du den Beruf annehmen, und auch wieder ablegen, wenn er dir nicht mehr gefällt.
Geld verdienst du ganz einfach: Führe den Beruf aus! Wenn du Holzfäller bist und Bäume fällst, werden die Gulden ganz automatisch in dein Säckel wandern.
Ebenfalls schaltet dein Beruf dir eine Anzahl an Fertigkeiten frei; jeder Beruf andere.


Städte

Du kannst zum Marktplatz gehen, dir eine Rüstung kaufen – oder du gehst hinaus in die Welt von Teutonica und besiedelst sie! Du kannst entweder eine Stadt gründen oder dich einer bestehenden anschließen, oder aber in der Wildnis leben: Das ist ganz dir überlassen.
Als Orientierung hilft dir die Online-Karte. Deine Stadt und deine Truhen sind vor Griefing geschützt. Überall außerhalb von Städten anderer kannst du abbauen, farmen und eine neue Stadt gründen! Aber Achtung: Städte müssen Steuern aus ihrer Stadtkasse zahlen. Kann eine Stadt das zu lange nicht, verfällt sie in Anarchie und löst sich auf. Dein Geld kannst du auch bei der Zentralbank in Königshaven einzahlen und abheben, dort ist es sicher vor Verlust.

An dieser Stelle sei auf die Übersicht aller Befehle hingewiesen, um zum Beispiel eine Stadt zu gründen und zu verwalten.

Nachdem du dich irgendwo niedergelassen hast, solltest du dir mit /sethome einen Homepunkt setzen. Du kannst dich mit /home zum Homepunkt teleportieren lassen, jedoch nur nur alle 20 Minuten. Es gibt dabei eine Verzögerung von aktuell 10 Sekunden, damit du nicht aus einem Kampf fliehen kannst.


Landwirtschaft

Die Landwirtschaft in Teutonica funktioniert ein wenig anders als im normalen Minecraft:
Pflanzen wachsen (oder verdorren!) abhängig vom Biom in dem sie angepflanzt werden.
Zum Beispiel wachsen Kartoffeln auch in kälteren Regionen gut. Wenn du dich dagegen in der Wüste niederlässt, bist du gut beraten deinen Weizen an einem Fluss anzubauen.
Darüber hinaus brauchen die meisten Pflanzen Sonnenlicht, um ordentlich wachsen zu können.


PvP

Du kannst Spieler angreifen, doch sei gewarnt, diese können dich auch angreifen! Um allen eine gute Basis zu geben gibt es 5 PvP und PvE-Orientierte Berufe: Soldat, Schütze, Bändiger, Bandit, Barbar. Diese teilen sich in gut und böse: Banditen und Barbaren dürfen offensiv PvP spielen, müssen aber damit rechnen von Schützen und Soldaten und Bändigern angegriffen zu werden, da diese beiden Klassen einen großen Kopfgeld-Bonus erhalten, wenn sie die Halunken erwischen.

Übrigens kann es passieren, dass du dich bei einem Monster mit einer von verschiedenen Krankheiten ansteckst – besucht dann die Apotheke in Königshaven oder deiner Stadt, um dich zu heilen.


Was du sonst noch wissen musst

Du kannst die meisten (farbigen) Schilder und viele Gegenstände, wie z.B. Köpfe anklicken. Das gilt vor allem in Adventure-Bereichen, die du in ganz Teutonica finden kannst.

Vote täglich für uns und erhalte als Dank 35 Gulden!

Es sei noch kurz das Forum und unser Ts3-Server erwähnt (ts.teutonica-server.de). Dort wird dir gerne geholfen, wenn du Fragen hast. Dort bieten wir dir auch gerne eine persönliche Betreuung, damit du einen einfachen Einstieg hast, denn die ersten Schritte sind auch die schwersten Schritte.

Und wenn du zwischendurch Abwechslung suchst, dann nimm an den Events auf dem Server teil, spiele eine Runde Spleef in Königshaven oder suche einen Adventure-Bereich! Du kannst in Adventure-Bereichen nichts abbauen, aber viele Gegenstände anklicken. Dabei können diese Bereiche von PvE-Dungeons über Parcoureinlagen bis hin zu Storyelementen sehr vielseitig gestrickt sein.

Damit ist deine Einführung beendet. Nun liegt es in deiner Hand ob du deine eigene Stadt gründest, dich einer Stadt anschließt oder alleine baust. In jedem Fall: Viel Spaß!

Wenn irgendwelche Fragen auftreten, dann und dazu ermutigen wir dich: Frage einfach die anderen Spieler auf Teutonica. Das sind nette Leute, die dir gerne zur Hand gehen. Solltest du Fragen bezüglich Optifine, Rei’s Minimap oder Macros haben, hier findest du eine richtig gute Anleitung!

Hier liegt es nun vor dir: Teutonica als unberührtes Land, friedlich, leer, voller Schätze. Du bist einer von vielen, die es sich untertan machen wollen.

einfuehrung-koenigshaven
Gehe nun, beschreite deinen eigenen Weg und schreibe Geschichte in Teutonica!