Die König-Gustav-Universität öffnet ihre Pforten

Hallo Siedler Teutonicas!

„Sehr geehrter Eldermann, wir können nicht warten unseren Lehrbetrieb aufzunehmen bis Sie ein großes Eröffnungsfest organisiert haben. Im ganzen Lande schleichen sich Halunken herum die behaupten Meister oder gar Legende ihres Berufsstandes zu sein ohne jegliche zusätzliche Qualifikation einer akademischen Laufbahn. Wir müssen nun die Pforten öffnen um den Bildungsstand im Lande zu verbessern.“ Mit rot geränderten Augen setzt sich der Rektor neben seinen Baumeister um einen letzten müden Blick Richtung Eldermann zu werfen.
„Dann soll es so sein, mein alter Freund. Öffnet die Tore, aber lasst nur diese hinein, die sich einer akademischen Laufbahn als würdig erweisen.“ Der Eldermann blickt gedankenverloren übers Meer. „Achja, aber das große Fest zur Eröffnung werden wir nachholen?“
„Gewiss Eldermann, aber lasst uns nun zu unseren Forschungen aufbrechen, die Schulen haben ihre Anweisungen zur Überstellung an die Universität bekommen.“

Die König-Gustav-Universität (KGU) öffnet nun endlich ihre Tore, doch Moment, einen kleinen Haken gibt es da noch:

Um in die KGU zu gelangen gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen könnt ihr euch im Alleingang über das Meer zur Pforte kämpfen oder ihr nehmt die Schnellreise im Kontor von Königshaven. Jedoch müsst ihr an der Pforte 20 Zeugnisse vorlegen, die ihr in der Schule von Königshaven erlangen könnt. Pro Tag (24 Stunden) könnt ihr ein Zeugnis für 30 Gulden erwerben. Die erlangten Zeugnisse werden beim Vorzeigen in der Pforte an der Universität archiviert und somit aus eurem Inventar entfernt.

Nun wünsche ich euch lehrreiche Wochen.

– Haffi, i.A. des Teams

You may also like...